Scheidung International

Was Sie bei einer internationalen Scheidung beachten sollten.

(261 kB)

Was bedeutet internationale Scheidung?

"Internationale Scheidung“ oder "Scheidung mit Auslandsbezug" bedeutet, dass wenigstens ein (Ehe-)partner nicht die deutsche Nationalität besitzt oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt nicht in Deutschland hat.

Expertentipp:

Bei einer Scheidung mit Auslandsbezug ist es egal, in welchem Land Sie geheiratet haben. Das bedeutet für Sie: Sie können sich in Deutschland scheiden lassen, auch wenn Sie nicht in Deutschland geheiratet haben, sondern in einem anderen Land.

Wichtig ist nur, dass ein Bezug zu Deutschland besteht. Das heißt, entweder ist einer von Ihnen deutscher Staatsbürger oder mindestens einer von Ihnen hat seinen Wohnsitz in Deutschland begründet. Wenn Sie beide die deutsche Nationalität besitzen und im Ausland leben, ist Ihre Scheidung immer auch in Deutschland möglich

Wenn Sie beide in Deutschland Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, dann ist eine Scheidung zumeist völlig unproblematisch. Wir würden uns um alles kümmern und Sie mit unseren Kooperationsanwälten bequem und vor allem sehr kostengünstig bis zum Erhalt der Scheidungsurkunde durch Ihr Scheidungsverfahren führen.

Wenn Sie beide oder einer von Ihnen außerhalb von Deutschland leben, dann bietet sich die neue Form der Scheidung an, die sogenannte Online Scheidung. Auch bei einer Online Scheidung kümmern wir uns um alles, und Sie müssten noch nicht einmal nach Deutschland reisen für den Scheidungstermin vor Gericht.

Mehr Informationen zur Online Scheidung finden Sie hier.

5 von 5 (28)

Was benötigen Sie?